Unterrichtsmaterial zum Thema Nähen

 

 

Täglich tragen und benutzen wir genähte Textilien und überlegen uns selten, welch immense Arbeit sich hinter diesen Gebrauchsgegenständen verbirgt.

 

Seit sich Menschen bekleiden und Hütten bauen, haben sich Textilien in ihrer Anwendung verändert und entwickelt. Insbesondere in den letzten 100 Jahren ist in der Textilbranche viel Innovatives entstanden!

 

Diese Unterrichtseinheit soll in einem erweiterten Kontext über die Textilentwicklung und -verarbeitung bis hin zur geschichtlichen und wirtschaftlichen Bedeutung der Nähmaschine Aufschluss geben. Die Schülerinnen und Schüler werden sich mit der ganzen Materialkunde der Textilien auseinander setzen, vor allem mit den Besonderheiten verschiedener Stoffe. So kann auch Spannendes zur Anwendung und Entwicklungsgeschichte der Näh- und Arbeitsmaterialien (Nadel, Faden, Stofftransport...) vermittelt werden. Mit Hilfe von Arbeitsblättern werden theoretische Erkenntnisse durch praktische Anwendungen ergänzt und die Schüler/-innen motiviert, eigene Arbeitserfahrungen in Bezug auf verschiedene Textilien und Näharbeiten zu machen.

 

Was die Arbeitsblätter behandeln:

Lernziele Unterstufe (Auswahl)

  • Die SuS lernen was es zum Nähen braucht und die Geschichte des Fadens und der Nadel.
  • Die SuS eignen sich Grundwissen an und sammeln Erfahrungen um selbständig die Anwendungsbeispiele nähen zu können.
  • Die SuS lernen, dass man Spiele wie „Fang mich“ auch selber herstellen kann. Zuerst Arbeit dann das Spielvergnügen...

 

Lernziele Mittelstufe (Auswahl)

  • Die SuS erfahren entdecken spielerisch das neue Thema. Sie befassen sich mit dem Begriff „Nähen“.
  • Die SuS stellen sich selber vor und lernen auf witzige Weise die Nähmaschine kennen...
  • Die SuS lernen mit der Nähmaschine umzugehen, aber ohne Faden.
  • Die SuS nähen nach Anleitung ihren eigen gestalteten Turnsack.

 

Lernziele Sek l (Auswahl)

  • Die SuS studieren und vertiefen durch eigene Recherchen die Bedeutung und Entwicklung in der Textilbranche.
  • Die Sus lernen geschichtliche Zusammenhänge und die Entwicklung und Bedeutung der Nähmaschine.
  • Die SuS erfahren wie viele versch. Berufe mit nähen zu tun haben. Evtl. finden sie sich in einem der Berufe sogar.
  • Die SuS lernen selbstständig Arbeitsschritten zu folgen und die Anweisungen genau umzusetzen.

 

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

BERNINA Schweiz AG

Gubelstrasse 39

CH-8050 Zürich

Tel. +41 (0)44 286 10 60

www.bernina.ch

info@bernina.ch